Support Lifecycle

Im Entwicklungsprozess durchläuft die Software verschiedene Stadien. Diese können Sie auch als Meilensteine betrachten. Wird die finale Version veröffentlicht, beginnt der Lebenszyklus von vorn. Denn eine Software entwickelt sich stets gemäß der aktuellen Marktanforderungen und technischen Neuerungen weiter.

Das gilt natürlich auch für es2000-Lösungen.
Wir unterscheiden bei unserer Software folgende Softwarestadien:

Softwarestadien


Wird die von Ihnen eingesetzte Software zur Closed Version, führen Sie einfach ein Update auf die aktuelle Final Version durch. Als Softwarepflegevertragskunde erhalten Sie die "Bits und Bytes" kostenneutral - ein Neukauf der Software ist überflüssig.

Kurze Erklärung

Eine CLOSED VERSION wird nicht mehr gepflegt. Änderungen im Code sind nicht mehr möglich.

Bei FINAL STABLE VERSIONEN und FINAL VERSIONEN werden keine Änderungen mehr vorgenommen, sondern nur noch Fehler gefixt. Der Zusatz "Stable" erweitert den Status "Final" um die Eigenschaft, dass die Version bereits mehrfach im Einsatz und somit entsprechend "geprüft" ist.

Eine CURRENT BUILD VERSION ist ein Zwischenstand zur nächsten finalen Version. Sie wird im Rahmen von Kundenprojekten erstellt und hat nur eine kurze Halbwertszeit.

Supportphasen im Überblick

Je Softwarephase haben Sie Zugriff auf verschiedene Supportleistungen. Verschaffen Sie sich mit der nachfolgenden Grafik eine Übersicht. Sollten Sie noch Fragen haben, schreiben Sie dem es2000-Support-Team einfach eine Nachricht an support@remove-this.es2000.de.

Supportphasen

Support Lifecycle für esoffice

 

 

Microsoft                       BHE                             GAT                          GFT                          InterKey                          VdS

Kontakt     Tel. +49 541 4042-0

EMail     Schreiben Sie uns

Helpdesk     Helpdesk-Zugang

RSS-Feed     RSS-Feeds abonnieren

Remote-Verbindung     Remote Support