Servicecall (Ticket) im Helpdesk anlegen

Sie möchten einen Programmfehler melden oder haben eine Anfrage?

Legen Sie über das Web-Helpdesk komfortabel einen Servicecall an. Ihr Ticket erscheint direkt in der es2000-Datenbank und kann schnell einem Supportmitarbeiter zugeteilt werden.

Die im Formular abgefragten Punkte erleichtern Ihnen, Ihr Thema vollständig und verständlich zu übermitteln. Missverständnisse oder zeitraubende Rückfragen gehören damit der Vergangenheit an.

Wie Sie einen Servicecall anlegen?
Ganz einfach.

Helpdesk Anmeldung Screen

Schritt 1:
Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten im Helpdesk an.







 

 

Helpdesk Startseite Screen

Schritt 2:
Sie sehen nun die Startseite. Wählen Sie links im Menü den Punkt „Helpdesk“ aus.







 

 

Helpdesk Ansicht nach Auswahl Screen

Schritt 3:
Im jetzt angezeigten Fenster klicken Sie auf das Plus-Zeichen, um einen neuen Servicecall anzulegen.



 

 

 

Helpdesk Eingabe Screen

Schritt 4:
Teilen Sie dem es2000-Team nun über das Online-Formular Ihre Anregung mit. Helfen Sie den Supportmitarbeitern dabei, Ihren Servicecall schnell und korrekt zu bearbeiten, indem Sie alle relevanten Informationen mit auf den Weg geben.

Ganz wichtig: 

  • Aussagekräftiger Betreff
  • Detaillierte Beschreibung Ihrer Anfrage (Punkt „Meldung“)
  • Auswahl der korrekten Produktkategorie und Unterkategorie
  • Eingabe der Versionsnummer Ihres esoffice
  • Angabe Ihres Datenbanktyps



Schritt 5:

Klicken Sie abschließend auf "Eintragen". Schon wird Ihr Servicecall gespeichert und das es2000-Supportteam informiert. Ihre Anfrage wird nun gesichtet und geprüft, damit die weitere Vorgehensweise festgelegt werden kann.

Übrigens:
Sie können im Helpdesk jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstatus Ihres Servicecalls einsehen. 

Individuelle Lösung gewünscht?

Benötigen Sie eine besondere Lösung für Ihre Prozesse?
Wünschen Sie eine bestimmte Programmanpassung?

Für komplexere Anfragen wählen Sie bitte im Helpdesk links im Menü den Punkt "Servicerequest" aus. Füllen Sie das hinterlegte Formular aus und senden Sie es dem es2000-Team zu.

Versuchen Sie, Ihre Anfrage so detailliert wie möglich zu erklären. Umso mehr Informationen Sie liefern, desto besser und schneller kann Ihr Servicerequest bearbeitet werden.

Ihre Anregungen sind für das es2000-Team wertvolle Denkanstöße.

Sämtliche Anfragen werden von der Entwicklungsabteilung geprüft und ausgewertet.

Die Vorschläge, die alle Branchenteilnehmer nach vorne bringen, werden in die es2000-Roadmap aufgenommen. Selbstverständlich werden Sie über den aktuellen Bearbeitungsstatus auf dem Laufenden gehalten.

Stand: September 2011

Microsoft                       BHE                             GAT                          GFT                          InterKey                          VdS

Kontakt     Tel. +49 541 4042-0

EMail     Schreiben Sie uns

Helpdesk     Helpdesk-Zugang

RSS-Feed     RSS-Feeds abonnieren

Remote-Verbindung     Remote Support