Kennen Sie schon den erweiterten Dtaus-Assistenten

Der DTAUS-Assistent führt Sie schrittweise durch die Erstellung einer Datei zum beleglosen Datenträgeraustausch mit Ihrem Bankinstitut.

DTAus Screen

 

Klicken Sie auf Start, um mit den nötigen Schritten zu beginnen. Sie können jederzeit durch Klicken auf Zurück zum vorherigen Fenster zurückkehren.

Im nächsten Fenster wählen Sie nun aus, welche Operation Sie durchführen möchten

DTAus Screen

 

Nach Klick auf den Button „Weiter“ haben Sie die Möglichkeit, Ihre Belege nach verschiedenen Optionen bzw. Fälligkeitsdatum zu selektieren.

Neu ist, dass Sie hier nun auch den Ausführungstermin auswählen können. 

DTAus Screen

 

In der nächsten Anzeige sehen Sie auf der linken Seite alle Belege, die Ihren vorherigen Angaben entsprechen. Mit dem Einzelpfeil verschieben Sie die aktuelle bzw. die markierten Rechnungen auf die rechte Seite, mit dem Doppelpfeil bewegen Sie alle Datensätze auf einmal auf die andere Seite. 

DTAus Screen

 

Alle auf der rechten Seite angezeigten Datensätze werden in die Datenträgeraustauschdatei übernommen, sobald Sie auf „Weiter“ klicken. Sollten Sie an dieser Auswahl noch etwas ändern wollen, nutzen Sie auch wieder die Pfeilsymbole – jedoch dieses Mal in die linke Richtung.
 
Über die neuen Such- und Filtermechanismen sortieren und filtern Sie bequem und einfach die zu bezahlenden Rechnungen. Eine mühsame Suche – welche Belege jetzt bezahlt werden müssen bzw. sollen – entfällt. So bearbeiten Sie Ihre Rechnungen schneller und sehen über die Summenanzeige auf einen Blick, wie hoch der Kreditorenrechnungsbetrag ist, der in die DTAus-Datei geschrieben wird.

DTAus Screen

Stand: Oktober 2014

Microsoft                       BHE                             GAT                          GFT                          InterKey                          VdS

Kontakt     Tel. +49 541 4042-0

EMail     Schreiben Sie uns

Helpdesk     Helpdesk-Zugang

RSS-Feed     RSS-Feeds abonnieren

Remote-Verbindung     Remote Support