PREDICTIVE MAINTENANCE

ERSATZTEILMANAGEMENT LEICHT GEMACHT.

Mit einer datengetriebenden vorausschauenden Wartung können Anlagenausfälle und unnötige Instandhaltungsmaßnahmen vermieden werden. Mit einer passenden ERP-Software können Errichter einfach schon heute im System hinterlegen, was sie bei der nächsten Wartung austauschen müssen. Fabrikat, Produkteigenschaften & Co können direkt vermerkt werden und man ist für den kommenden Einsatz gut gerüstet.

Und auch für Techniker von Unternehmen, die in der Feuerlöscherwartungsbranche tätig sind, ist ein software-getriebenes Ersatzteilmanagement eine echte Arbeitserleichterung. Denn für sie gehört der Austausch von Kleinteilen wie O-Ringe, Berstscheiben & Co zum ganz normalen Arbeitsalltag. Mit dem neuen Software-Modul vom Osnabrücker Software-Anbieter es2000 kann das Ersatzteilmanagement komplett digital und mit nur wenigen Klicks gehändelt werden. Die Techniker sehen den aktuellen Zustand der Anlage sowie die Komponenten-Historie. Was ist derzeit verbaut? Was wurde in welchem Auftrag gewechselt? Solche und ähnliche Fragen sind so schnell beantwortet. Sämtliches Material erfassen die Techniker einfach mit ihrem Smartphone oder Tablet, kennzeichnen über einen Haken, ob es abgerechnet werden soll und fertig. Auf dem Arbeitsbericht werden alle Mengen kumuliert und übersichtlich dargestellt. Und auch der Innendienst profitiert - denn alle Informationen für eine schnelle Rechnungsstellung liegen gesammelt im System vor.

Möglichkeiten & Mehrwerte im Überblick

  • Verbesserte Abrechnungsmöglichkeit (alle notwendigen Daten liegen in digitaler Form vor)
  • Ermittlung eines zentralen Arbeitsberichts: erfasste Daten mehrerer Mitarbeiter werden zusammengefasst und können gebündelt vom Kunden unterschrieben werden
  • Integrierte Schnellzeiterfassung
  • eFormular-Integration auf Komponenten- und Auftragsebene
  • Fertigstellung und Versand des Arbeitsberichts im Abschlussprozess
  • Auftragsstatus kann direkt im Abschlussdialog gesetzt werden
  • Digitaler Arbeitsbericht für den Kunden
  • Detaillierte Aufteilung für die Rechnung möglich

 

Verfügbar ist das neue Modul "Ersatzteilmanagement" ab der esoffice-Version 12, deren Veröffentlichung für Februar 2021 geplant ist. Wer mehr Informationen zu den ERP-Lösungen von es2000 erhalten möchte, wendet sich einfach an info(at)es2000.de oder unter +49 541 4042-0. Über ihr Newsletter-Angebot "Update-News" informiert es2000 seine Kunden, sobald die neue Version 12 für Kunden zum kostenlosen Download im Kunden-Log-In-Bereich bereitsteht. Unterstützung bei der Update-Durchführung bietet das Support-Team unter support(at)es2000.de oder unter +49 541 4042-110.

Erscheinungsdatum: 10.02.2021